Kategorien
Steckbrief Vor Ort

FSR Halle (Saale)

Wer seid ihr? Was macht ihr so?

Wir sind der Fachschaftsrat der Theologischen Fakultät der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU)!

Wir sind eine engagierte und aufgeschlossene Gruppe aus Studierenden für das Kirchliche Examen bzw. Diplom, das Lehramt und (glücklicherweise) auch für den Bachelor. Wir setzen uns für die Studierenden und gleichzeitig auch für die Dozierenden der Fakultät ein, um die Lehre für alle kontinuierlich zu verbessern!

Was sind eure Ziele?

Kurz gesagt: Wir wollen an der Fakultät einen Resonanzraum schaffen zwischen der Studierendenschaft und dem Lehrkörper. Dabei ist es langfristig das Ziel, dass sich alle Studierenden an der Fakultät wohlfühlen. Das meint die Studierenden des Kirchlichen Examens, des Diploms, des Lehramts, aber auch die Studierenden der Bachelor- und Masterstudiengänge! – Wir setzen dabei vor allem auf Konnektivität untereinander und zwischen jeder:jedem Einzelnen der Studierenden.

Wie arbeitet ihr zusammen?

Unser FSR besteht aus sieben Mitgliedern, die sich auf verschiedene Posten verteilen: zwei Vorsitzende, zwei Finanzer:innen, zwei Social-Media-Beauftragte und ein:e Vertreter:in für äußere Arbeit und anfallende Arbeitskreise.

Wo und wann trefft ihr euch?

Wir treffen uns zu wöchentlichen Sitzungen in unserem Büro. Wir möchten darauf hinweisen, dass unsere Sitzungen geöffnet sind und wir immer gern auf fleißige Helfer:innen warten! Den Termin für die Sitzung erfahrt ihr über unsere Social-Media-Kanäle.

Wie kann man mitmachen?

Der direkteste Weg: Komm zu unseren Sitzungen oder Sprechstunden und erzähl uns, was dich bewegt, damit wir mögliche Probleme lösen und weitere Anmerkungen ansprechen oder gar selbst umsetzen können!

FSR-Mitglied wirst du, wenn du im Rahmen der Hochschulwahlen gewählt wirst. Dazu musst du an der MLU immatrikuliert und für die Theologische Fakultät stimmberechtigt sein.

Wie kann ich euch erreichen?

E-Mail:          fsr@theologie.uni-halle.de

Instagram:     fsr_theol_hal

Facebook:      Fachschaftsrat der Theologischen Fakultät Halle

Website:         https://fsr.theologie.uni-halle.de/

Wie sieht’s mit der Barrierefreiheit bei euch aus?

Unsere Räumlichkeiten sind weitestgehend barrierefrei: das Haupthaus (Haus 30) ist mit einem Fahrstuhl und einer Rampe ausgestattet, um (fast) alle Stockwerke und alle Seminarräume gut erreichen zu können. Einzig das Kopfsteinpflaster, welches die Franckeschen Stiftungen schmückt, erweist sich als problematisch. Ähnliches gilt auch für die Häuser 25 und 26. Dabei muss aber betont werden, dass sowohl alle Lehrenden als auch das Prüfungsamt und die Studierenden dies bei der Raumwahl einer Veranstaltung berücksichtigen werden. Es geht nur darum, es auch anzusprechen!

Barrierefreiheit im Sinne von Akzeptanz aller Identitäten versuchen wir zu erreichen, indem wir auch wirklich alle ansprechen. Hierzu drücken wir das Identitätsspektrum zwischen dem Binären und außerhalb des Binären mit dem Doppelpunkt aus. Hier folgen wir dem SETh, da dieser erarbeitet hat, dass vor allem dieser Weg als besonders inklusiv gilt.

Da wir diesen Punkt aber nicht überfüllen wollen, sagen wir hier einfach:

Wir stehen mit Tatkraft für alle ein!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.