Kategorien
Protest

Wundenkomplex

Acryl auf Leinwand

In meinem Kunst-Pädagogik-Therapie Studium beschäftige ich mich durch das Medium der Malerei mit meiner eigenen Verletzlichkeit, mit meinen Traumata und meinen Krankheiten. Ich verarbeite meine persönlichen Themen in Bildern, die das ausdrücken, wofür ich noch keine Worte finde. Diese Form der Auseinandersetzung möchte ich mehr Menschen durch die Kunst ermöglichen, denn wir sind mehr als kognitive und rationale Leistungsprozesse.

Mehr von Maria Zastrau-Wrycz findet ihr auf Instagram: @zastrau_wrycz_art

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.