Kategorien
Glaubensbekenntnis Kaum Zu Glauben

Das Jüngste Gericht

Die Gedanken, die aufsteigen, wenn vom Jüngsten Gericht die Rede ist, sind dunkel und düster. Etwas Bedrohliches schwingt mit, etwas Hartes, Strenges. Da werden die Menschen in zwei Gruppen sortiert, da wird abgeurteilt und letztgültig unterschieden zwischen gut und böse. Oftmals sind die Gedanken aber auch leer und voller Fragezeichen – denn das Jüngste Gericht,…WeiterlesenDas Jüngste Gericht

Kategorien
Glaubensbekenntnis Kaum Zu Glauben

der Tanz

drei weiß schimmernde farbenverwirbeln zu einem strahlendenAbgrund ineinander-strebend zärtlichkeitatmendder abgrund lebtschwingen breiten sich auspulsierend formt sichdarunter ein Anderessanftblau und schön schmerzhaftes aufbäumenzweiter abgrund quälender rissim pochenden wirbel es löst sich, krümmt sich klein,kleiner in den riss hineinimmer kleiner Einerund – tanzt weiter,an seinem weißen schimmertrinken durstigesich satt verlorengehende heftensich an die wippenden fersen undkranke heilen…Weiterlesender Tanz

Kategorien
Glaubensbekenntnis Kaum Zu Glauben

Das Reich des Todes

Neulich hat meine Schwester mich gefragt, „glauben wir an eine Hölle?“.Ich habe ihr geantwortet: „Höchstens an ‚die Hölle auf Erden‘ als Metapher für einen bestimmen Gefühls- und Lebenszustand, aber ‚Hölle‘ heißt eigentlich theologisch ‚ewige Gottverlassenheit‘ und wir glauben nicht, dass irgendwer chancenlos verlassen wäre. Andere christliche Konfessionen glauben hingegen an die Hölle als möglichen Ort…WeiterlesenDas Reich des Todes