Kategorien
Glaubensbekenntnis Kaum Zu Glauben

Das ewige Leben

Das ewige Leben, bleibt mir eingehaucht. Das ewige Leben, eingebettet, mich streifend. Ich suche Bleibendes, mich Überdauerndes, Melodien, in die ich einstimme. Der Tod bleibt unbequem, schmerzhaft. Der Tod im Kleinen bricht mein Herz, an dem Tod im Großen, in dieser Welt verzweifle ich. Das Leben aber darf ewig sein, quasi verewigt werden. Mit mir…WeiterlesenDas ewige Leben

Kategorien
Glaubensbekenntnis Kaum Zu Glauben

Das Jüngste Gericht

Die Gedanken, die aufsteigen, wenn vom Jüngsten Gericht die Rede ist, sind dunkel und düster. Etwas Bedrohliches schwingt mit, etwas Hartes, Strenges. Da werden die Menschen in zwei Gruppen sortiert, da wird abgeurteilt und letztgültig unterschieden zwischen gut und böse. Oftmals sind die Gedanken aber auch leer und voller Fragezeichen – denn das Jüngste Gericht,…WeiterlesenDas Jüngste Gericht

Kategorien
Glaubensbekenntnis Kaum Zu Glauben

Das Reich des Todes

Neulich hat meine Schwester mich gefragt, „glauben wir an eine Hölle?“.Ich habe ihr geantwortet: „Höchstens an ‚die Hölle auf Erden‘ als Metapher für einen bestimmen Gefühls- und Lebenszustand, aber ‚Hölle‘ heißt eigentlich theologisch ‚ewige Gottverlassenheit‘ und wir glauben nicht, dass irgendwer chancenlos verlassen wäre. Andere christliche Konfessionen glauben hingegen an die Hölle als möglichen Ort…WeiterlesenDas Reich des Todes